Wolf Brune / Bruno Brune

Unter dieser Rubrik werde ich mich meiner Vorfahren widmen. Großvater und Vater waren zeit ihrer Leben künstlerisch tätig. Lange Zeit in meinem Leben vertrat ich irrtümlicherweise die Ansicht, ich müsse mich gegen meinen Vater beweisen, müsse mich mit ihm messen oder in Konkurrenz mit ihm treten. Erst nach meiner Krankheit habe ich festgestellt, dass diese Ansichten grundlegend falsch waren.

Ich betrachte das künstlerische Erbe meiner Vorfahren heute wie einen familiären Staffellauf. Der Stab wurde von meinem Großvater an meinen Vater weitergegeben und ich nahm ihn wiederum von meinem Vater entgegen. Statt einen albernen Konkurrenzkampf auszufechten betrachte ich das künstlerische Erbe und meinen Anteil als familiäres Teamwork. Ich habe das Glück auf den Erfahrungen der beiden aufzubauen - nicht um sie zu kopieren, sondern vielmehr um den künstlerischen Ausdruck und die Inhalte in der dritten Generation zu bewahren, zu vertiefen und auch zu verändern.

Zukünftig werden sich an dieser Stelle Fotos von Werken von Wolf und Bruno Brune befinden.